700 Followers
41 Following
Ira

Ira's Blog

My favourite books and the books I write. And the daily life.

Die Bücher, die ich lese. Die Bücher, die aus meiner eigenen Feder stammen. Das tägliche Leben.

Das gewisse Etwas mit Chili

Wer weiß, wie Chili wirkt, eben als die gewisse Prise Etwas, was ein Essen - oder auch einen Cocktail (den A-Manda, den Barkeeper Mario im Roman seiner Amanda kreiert), macht aber durchaus die Erfahrung, dass einem die Schärfe Tränen in die Augen treiben kann. So verhält es sich auch mit dem Roman. Er ist das gewisse Etwas unter der Menge an Romanen, die von zwischenmenschlichen Beziehungen und der Liebe handeln. Anders als die vorhersehbaren Mann-liebt-Frau-Geschichten, die nach Schema F funktionieren, sie verlieben sich, streiten sich und am Ende löst sich alles in Wohlgefallen auf. "Chiliherzen" gehört nicht dazu, und das macht das Buch für mich so besonders. Nun zum Inhalt:
Der Klappentext entspricht auch der Handlung. Mario wie auch Amanda sind unglücklich verheiratet, und zunächst wirkt ihre Liebesbeziehung wie die Erlösung. Aber da beide Partner haben und es Mario schwerer fällt als Amanda, sich zu entscheiden, liegt hier bereits der Konflikt. Nach einem Streit mit Mario verschwindet Amanda und bleibt auf der Baleareninsel Formentera, wo sie eine Freundin hat. Ist es noch nicht zu spät, wenn sich Mario endlich festlegt?
Auch der Aufbau des Buches ist wert, hier ein großes Plus zu bekommen. Beide Autoren haben sich daran gemacht, die jeweilige Wahrheit der Protagonisten darzustellen. Im ersten Teil kommt Mario zu Wort, wobei er aus der Ich-Perspektive erzählt, wie er auf Formentera ankommt. Dann gibt es einen nüchternen Blick auf die beginnende Annäherung zwischen ihm und Amanda und ihre sich entwickelnde und festigende Beziehung. Es braucht nicht viele Details und Schnörkel, auch keinen Pathos, um Seite für Seite zu schildern, was die beiden verbindet und auch hindert. Der zweite Teil ist Amandas Tagebuch und sie legt ihr Gefühlsleben dar und gibt einen Eindruck von ihrer Ehe, die von Gewalt geprägt ist. Und schließlich auch über ihre Flucht nach Formentera und ihr Leben dort.
Zusammengefasst: "Chiliherzen" hat mich berührt und ich kann es nur weiterempfehlen.

Source: http://www.amazon.de/Chiliherzen-J%C3%BCrgen-Schmidt-ebook/dp/B00F1YPRVM/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1384760338&sr=1-1&keywords=chiliherzen